Freshe Idee!

30 03 2009

Ja, meine Damen, meine Herren!

Ein Fotoblog wurde aus der Taufe gehoben. Das ist eine so wahrhaft freshe Idee. Weil: Es gibt ja kaum Fotoblogs. Also eigentlich. Noch seltener sind aber fürderhin Blogs über die Menschen um die Fotos herum. Jenes liebenswerte, manchmal etwas eitle Völkchen, das sich täglich neu erfindet. Täglich neue goldene Schnitte findet. Mehr Megapixeln entgegenjankert. Den Schwarzweißfilm zum Fetish erklärt. Sich neckt und sich beißt. Gute Bilder definiert. Schlechte Bilder definiert. Ja, hier geht es um die Menschen und ihre Perspektiven.

Anlass, meinen fliegenden Gedanken über das Fotovolk endlich einen Rahmen zu geben, war ein Gespräch bei einer Vernissage vor wenigen Tagen, dessen zufälliger Zuhörer ich wurde.

Er: Schau Dir diesen fliegenden Horizont an! So schafft er eine dynamische Leichtigkeit für den Betrachter. Er wird mitgenommen auf diese Reise, auch durch das Versetzen des Goldenen Schnittes um Nuancen. Eine Bildgestaltung jenseits der Regeln und ebendadurch fesselt sie den Blick. Eine wahrhaft freshe Idee!
Sie: Der Horizont ist schief.

Fürwahr.